Videoreihe: „Was uns bewegt“ · Folge 1 · Balance des inneren Pärchens

Yin und Yang: Wie ein Gleichgewicht in unseren inneren weiblichen Yin- und männlichen Yang-Anteilen, auch ein Gleichgewicht im äußeren Leben hervorbringt.

Umgang mit Gefühlen: Wie wir mit unseren Gefühlen umgehen, wenn unsere «innere Frau» und unser «innerer Mann» in Balance sind.

Na? Appetit bekommen? Das komplette Video gibt’s unten. 🙂
(auch als Audioversion)

Über das Sehnen nach männlicher Unterstützung: Wenn wir Frauen uns nach männlicher Unterstützung sehnen und wie wir damit umgehen könnten. Wie ein Mann sich selbst treu bleiben kann, wenn er diese Erwartung bei seiner Partnerin bemerkt.

Partner und Eltern: Was passieren kann, wenn die Frau den Mann als ihren Vater «verklärt» (bzw. der Mann seine Frau als Mutter).
Angst vor destruktiver Energie:

In der Geschichte gibt es genügend Gründe, sich vor destruktiver männlicher Energie zu fürchten. Genauso gibt es Gründe, sich vor destruktiver weiblicher Energie zu fürchten. Wenn wir diese Ängste liebevoll anschauen, können wir viel mehr Intensität und Liebe zulassen in der Begegnung zwischen Mann und Frau.
Macht und Hingabe: Eine Frau kann sich erst dann entgrenzen/hingeben, wenn der Mann verantwortungsvoll mit seiner Macht umgehen kann.

Tiefe zulassen: Ein Mann kann sich erst dann emotional in die Tiefe begeben, wenn seine Partnerin mit ihren eigenen – und mit den Gefühlen des Mannes – verantwortungsvoll umgeht.

Info:

Wir haben uns entschieden, die Videoreihe „Was uns bewegt“ zu veröffentlichen, ohne daß man vorher eine Mitgliedschaft oder Ähnliches kaufen muß.

Zum Einen weil wir Rücksicht nehmen möchten auf all diejenigen, die finanziell sparsamer unterwegs sein müssen und denen unsere Arbeit aber helfen würde.

Zum Anderen auch, weil wir glauben, daß die Menschen, die wir mit unserer Arbeit wahrhaft im Herzen erreichen und in Ihrem Leben bereichern, dies auch wertschätzen und uns zum Beispiel mit Mundpropaganda, schönem Feedback oder auch auf ganz andere Art & Weise unterstützen werden.

Besonders möchten wir uns bei den Menschen bedanken, die unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen und daran teilhaben möchten, daß unser Sparschwein gut genährt bleibt, damit wir weitere Videos produzieren können und nicht in Versuchung geraten, unseren Lieblingsbäcker oder unseren Vermieter mit Idealismus bezahlen zu wollen.

Spendenkonto:
Kontoinhaber: Anja Perron, Tannerstrasse 10, 9437 Marbach
IBAN: CH80 8080 8004 2508 6856 1
BIC / SWIFT: RAIFCH22D24

Bitte als VerwendungszweckSpiegelraum – Was uns bewegt“ angeben!

Und nun viel Freude mit dem kompletten Video:

Audioversion:

💡 Wenn man im Player rechts auf die 3 Punkte klickt, kann man die Datei auch runterladen… für unterwegs im Auto oder unterm Baum im Park, oder, oder, oder… 🙂 Und wenn euer Player keine 3 Punkte hat, hilft ein Rechtsklick auf selbigen weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.